19.02.2018: Trekkingreisen nach Nepal – Termine 2018

Hiking Inspirations:

Folder_Nepal_HikingInspirations

Mein Wanderführerkollege Arno Aigner und ich, Katja Dörig, bieten zusammen unter Hiking Inspirations GbR besondere Trekkingtouren nach Nepal an – siehe Blog vom Dezember 2017. Damit wollen wir die Projekte von Höhenmeter4Nepal mit unterstützen. Nepal ist unsere Leidenschaft und die Trekkings führen wir mit viel Einfühlungsvermögen und Liebe zu Land und Leuten durch. Zum Flyer gibt es bei Interesse detaillierte Informationen mit Preisliste – E-Mail an uns genügt. Damit ein wenig Kultur nicht zu kurz kommt und eine gute Akklimatisation für Euch möglich ist, ist eine Reisedauer von 25 Tagen nötig. Unsere nepalesischen Freunde und Partner kennen wir schon seit länger als 10 Jahren.

Wir bieten 2 besondere Touren an. Im Frühjahr sind noch Plätze frei und die Herbsttermine stehen auch schon fest:

Dolpo – ein anspruchvolles Zelttrekking in Nepals wilden Westen

13.04. – 07.05.2018 und 26.10. – 19.11.2018

Everest und Gokyoseen – Lodgetrekking mit Traumaussichten im Khumbugebiet

22.03. – 15.04.2018 und 13.04. – 07.05.2018

04.10. – 28.10.2018 und 26.10. – 19.11.2018

Ab 4 Personen organisieren wir auch Eure individuelle Trekkingreise zum Wunschtermin.

 

 

 

 

Werbeanzeigen

19.02.2018: Bericht über die Eyecamps 2017 – Fortführung 2019

Bericht Birgit Bauer:

Eyecamp4Chitwan

Da ich, Katja Dörig, insgesamt 7 Monate in Asien unterwegs bin – im März komme ich zurück nach Nepal – hat Birgit Bauer, Vorstand Freunde Nepals e.V., die mit mir und Support ‚N Care die Eyecamporganisation gemacht hat, einen guten Bericht zu den Eyecamps 2017 erstellt.

Wir sind bereits am Vorbereiten der Eyecamps für 2019, weil so viele Menschen auf Hilfe warten. Die Augenärzte, Krankenschwestern und Helfer vom National eye hospital unterstützen uns auch wieder. Klar ist Support ‚N Care wieder unser nepalesische Partner und die OneDollar Glasses e.V. liefert die Linsen mit Rahmen. Das System hat sich toll bewährt und eine Nachversorgung zur nachhaltigen Versorgung kann in Nepal sichergestellt werden.

Wir brauchen wieder Spendengelder. Bitte helft uns nach dem tollen Verlauf der ersten 9 Eyecamps letztes Jahr im Jahr 2019 die Hilfsaktion fortsetzen zu können.

Warum erst 2019? Wir machen die Nepalhilfe alle ehrenamtlich und die erforderlichen Spenden zu sammeln für die Camps und die Graue-Star-Operationen braucht Zeit. Das Spendenkonto steht im Bericht unten. Vielen Dank!!!!!